Informationskampagne für die Bundesliga

Fußball ist mehr als ein Sport. Erstmalig in der 50-jährigen Geschichte der Bundesliga startete die DFL (Deutsche Fußball Liga) daher eine Informations-Kampagne mit Blick auf den gesellschaftlichen Nutzen des Profi-Fußballs. Im Vordergrund standen dabei die positiven Impulse der Bundesliga auf das soziale Miteinander, Wirtschaft und Fußball–Kultur. Vermittelt werden in diesem Zusammenhang Inhalte wie Schaffung von Arbeitsplätzen, Zahlung von Steuer und Abgaben, Nachwuchsförderung, Vorbildfunktion von Stars, erschwingliche Eintrittspreise oder der Erhalt von Stehplätzen.

Die Kampagne mit drei ganzseitigen Printanzeigen wurde von ROBOT in Kooperation mit The Brand Orchestra konzipiert und realisiert. Medien: Welt am Sonntag, FAZ am Sonntag, SPIEGEL, Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, Kicker, Sportbild, 11 Freunde sowie Stadionmagazine der Clubs und deren Internet-Auftritte. Flankierend dazu gab es Online-Banner, die auf einen Infobereich innerhalb von bundesliga.de führen.

In Kooperation mit The Brand Orchestra.