Bitte lesen: Verkaufsliteratur für Chrysler.

Januar 29, 2008

Konzept, Kreation, Literatur Post by

Marketing bedeutet nicht nur Werbung. Die kommunikative Unterstützung des Handels nimmt bei großen Automobilmarken seit Jahren an Bedeutung zu – und Chrysler Deutschland beauftragte ROBOT mit der Entwicklung von effektiven Maßnahmen für den Handel, um die Kundenzufriedenheit nachhaltig zu steigern. Unsere Lösung: Ergebnisse aus der Marktforschung haben uns gezeigt, dass eine Optimierung der verschiedenen Phasen des Verkaufsprozesses (Erstkontakt, Beratungsgespräch, Probefahrt, Fahrzeugauslieferung) entscheidend zur Kundenzufriedenheit beitragen kann. Anstatt Endkunden zu adressieren, werteten wir die wichtigsten Berührungspunkte zwischen Kunde und Händler aus und entwickelten Vorgaben für optimale Abläufe – Broschüren mit Handlungsempfehlungen, Tipps und Checklisten für den Umgang mit potentiellen Kunden. Der Kundenzufriedenheits-Index stieg nach Einführung der Literaturserie deutlich an, wodurch unsere Folder nicht nur zum treuen Begleiter jedes Chrysler-, Jeep- und Dodge-Verkäufers geworden sind – auch andere Hersteller haben neuerdings verblüffend ähnliche Broschüren aufgelegt.

Konzept, Kreation, Literatur post by .

Share Post